• Fokus_Carlos_Matter

    IM FOKUS: CARLOS MATTER

    14. OKTOBER 2018 bis HERBST 2019

  • Rebekka Steiger_If you see her, say hello

    REBEKKA STEIGER: IF YOU SEE HER, SAY HELLO

    10. Februar 2019 bis 21. April 2019

  • Swissceramics-Fantasy Island

    Swissceramics: FANTASY ISLAND

    10. Februar bis 21. April 2019

  • Sammlungpräsentation_RRR

    RHYTHMUS, REIHE, REPETITION

    14. OKTOBER 2018 BIS HERBST 2019

arrow

Sind Sie schon

Mitglied bei uns?

 
Mi bis Fr 14 bis 18 Uhr
Sa und So 11 bis 18 Uhr


Kunst(Zeug)Haus

Schönbodenstrasse 1
8640 Rapperswil-Jona
Telefon 055 220 20 80
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aus Glas, auf Glas, um Glas herum

18. Juli bis 8. September 2009

Projektraum: Glas ist hart und zerbrechlich, durchsichtig oder opak, wärmt oder kühlt und ist aufgrund seiner Bearbeitungsmöglichkeiten wie Schneiden, Lochen, Ätzen, Bemalen und Bedrucken ein von Künstlern gern verwendeter Werkstoff. Geometrische und organische Werke (Marguerite Hersberger zu Hugo Suter/Rolf Winnewisser), System und Zufall (Bernard Tagwerker, Jürg Stäuble) und Subversion (Bernard Schobinger, Beat Zoderer) treffen aufeinander. Die insgesamt rund 20 meist mehrteiligen Arbeiten (Wand- und Bodenarbeiten, Schmuckobjekte) zeigen auf, wie ideenreich der Werkstoff Glas künstlerisch bearbeitet wird. Vertreten sind: Ueli Berger, Marguerite Hersberger, Jean Mauboulès, Bernhard Schobinger, Hugo Suter/Rolf Winnewisser, Anselm Stalder, Jürg Stäuble und Beat Zoderer.

zurück