• Sammlungpräsentation_RRR

    RHYTHMUS, REIHE, REPETITION

    BIS 15. DEZEMBER 2019

  • Fokus_Carlos_Matter

    IM FOKUS: CARLOS MATTER

    Bis 15. DEZEMBER 2019

  • Utopia Garden

    Utopia Garden - Sehnsuchtsorte

    18. August bis 3. November 2019

  • Jessica Ammann

    Jessica Ammann: aufgehoben

    18. August bis 3. November 2019

arrow

Sind Sie schon

Mitglied bei uns?

 
Mi bis Fr 14 bis 18 Uhr
Sa und So 11 bis 18 Uhr


Kunst(Zeug)Haus

Schönbodenstrasse 1
8640 Rapperswil-Jona
Telefon 055 220 20 80
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freunde Kunst(Zeug)Haus

Liegt Ihnen Kunst am Herzen? Werden Sie eine Freundin oder ein Freund des Kunst­(Zeug)­Hauses und leisten Sie damit einen wertvollen Beitrag an unser Museum und an das kulturelle Leben in Rapperswil-Jona.

Als Freundin oder Freund des Kunst(Zeug)Hauses werden Sie von uns über sämtliche Kunstveranstaltungen auf dem Laufenden gehalten. Der Eintritt ins Kunst(Zeug)Haus ist für Sie kostenlos.Flyer Freunde Kunst(Zeug)Haus

Treten Sie unserem Förderverein bei als:

Einzelmitglied:

80 Franken

Familienmitglied:

120 Franken

Juniormitgliedschaft:

30 Franken

Gönner:

ab 500 Franken

Firmengönner:

ab 1000 Franken

Firmengönner Premium:

ab 2500 Franken

 

arrow  Jetzt Mitglied werden und Antragsformular ausfüllen.

Art2000-Club

Der 2014 gegründete Art2000-Club versammelt in seinem Kreis Kunstliebhaberinnen und Kunstliebhaber sowie engagierte Persönlichkeiten, die dem Kunst(Zeug)Haus ganz besonders verbunden sind. Als Mitglied des Art2000-Clubs unterstützen Sie das Kunst(Zeug)Haus finanziell und tragen seine Visionen mit. Sie erhalten Einladungen zu allen Vernissagen und werden über Ausstellungen und Veranstaltungen informiert. Jährlich werden Sie zu einer besonderen Veranstaltung in exklusivem Rahmen eingeladen. Falls Sie interessiert sind, als Mitglied im Art2000-Club mitzuwirken, wenden Sie sich bitte an unser Leitungs-Duo Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder kontaktieren Sie die Stiftungsräte Dr. Patrick Sommer oder Stephan Züger.

 
Kunstzeughaus von aussen an der Kulturnacht 2012


Kulturnacht 2012