kunstzeughaus_bringolf_bosshard_rapperswil.jpg

Terminkalender

 

Linientanz

19. Februar – 30. April 2023

kunstzeughaus linientanz bussien web

Nicolle Bussien, Réviser les lignes, 2021, 2-Kanal-Videoinstallation (Filmstill).

Die Linie und ihre Ausdrucksmöglichkeiten beschäftigen viele Kunstschaffende insbesondere im Medium der Zeichnung als Äusserung eines spontanen Gestus. Zahlreiche Künstler:innen loten die Linie auch mit körperlichem Einsatz aus, dem Performatives innewohnt. Die Gruppenausstellung Linientanz folgt diesen zwei Spuren der in Bewegung versetzten Linie.
Es sind Arbeiten voller Poesie, Ausdruckssorgfalt und Leichtigkeit sowie symbolische, humorvolle und architektonische Werke zu sehen, wobei die Ausstellung über Formales hinausgeht und auch einen kritischen Blick auf die politische Bedeutung der Linie wirft.

Gruppenausstellung mit Werken von: Silvia Bächli (*1956), Lisa Biedlingmaier (*1975), Nicolle Bussien (*1991), Evelina Cajacob (*1961), Piero Del Bondio (*1947), David Herren (*1984), Dominique Lämmli (*1964), Christoph Rütimann (*1955), wiedemann/mettler (*1966)/(*1965), Andrea Wolfensberger (*1961).